Meins

Funktionsgleichung der Parabel: `y=-0,02 x^2`

Die Träger auf der positiven x-Seite sind genau so lang, wie die entsprechenden Träger auf der negativen x-Seite.

Strecke `bar(QK) = 18 m`, weil die Höhe der Brücke `18 m` ist.

Die Träger sind jeweils 5 Meter voneinander entfernt: `60 m : 12 = 5 m`.

Streck `bar(RF)`: Interessant ist hier der Punkt `R`. `R` hat die Koordinaten `R(5|y_R)`. `y_R`kann mit Hilfe von `x_R = 5 m` und der Funktionsgleichung berechnet werden:

`y_R=-0,02 cdot x_R^2 = -0,02 cdot 5^2 = -0,5 (m)`

Der Punkt hat also die Koordinaten `R(5|-0,5)`.

Die Länge des ersten Trägers ist damit `18 m - 0,5 m = 17,5 m`.

Auch die Länge des Trägers `bar(PA) = 17,5 m`.

Punkt `S(10|y_S)`: `y_S = -0,02 cdot x_S^2 = -0,02 cdot 10^2 = -2`. Also `S(10|-2)`.

Strecke `bar(SG) = bar(OB) = 18 m - 2 m = 16 m`.

Und so weiter …

Gesamt: `143 m` Vielleicht habe ich mich aber auch verrechnet :)

This website uses cookies for visitor traffic analysis. By using the website, you agree with storing the cookies on your computer.More information